Logo

Adler ModemärkteAktiengesellschaft
Unser Online-Shop >

Datenschutzinformationen für die Benutzung unserer Unternehmens-Webseite

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite www.adlermode-unternehmen.de.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Die Adler Modemärkte AG, Industriestraße Ost 1-7, 63808 Haibach, Deutschland (nachfolgend „ADLER“ oder „wir“ genannt), sind datenschutzrechtlich verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseite www.adlermode-unternehmen.com. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang zu den in dieser Datenschutzinformation genannten Zwecken verarbeiten. 

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen aus der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“), dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) und sonstigen anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften. Dabei gewährleisten wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten insbesondere auch durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Zugriffsdaten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hosting

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interesse an einer korrekten Darstellung unseres Angebots, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme, z.B. per Kontaktformular oder E-Mail, freiwillig mitteilen. Je nach Art der Kontaktaufnahme müssen Sie ggf. Pflichtangaben machen. Welche Angaben im Rahmen einer Kontaktaufnahme Pflichtangaben sind, kann von dem Anlass Ihrer Kontaktaufnahme und dem von Ihnen gewählten Weg der Kontaktaufnahme abhängen. Welche Angaben zwingend zu machen sind, kann deshalb variieren. Pflichtangaben werden als solche gekennzeichnet und sind zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme notwendig, da wir ansonsten nicht auf Ihre Kontaktanfrage reagieren können.

Wenn Sie uns Fragen zu unserer Unternehmensgruppe haben, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Datenverarbeitung beruht auf unserem berechtigten wirtschaftlichen Interesse an der Gewinnung neuer Investoren. Sollten Sie uns als Treukarten-Kunden, als Online-Shop-Kunde und/oder als Käufer oder Kaufinteressent mit uns in Kontakt treten, beruht die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Bei einer Kontaktaufnahme anlässlich eines Bewerbungsprozesses kann die Datenverarbeitung auf § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. den Vorschriften der DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1. lit. a) und f) DSGVO beruhen.

Nach vollständiger Beendigung der Kontaktaufnahme werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unter Ziffer 8 beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Bei der Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage werden wir von Dienstleistern unterstützt, die innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums ihren Sitz haben und Ihre Daten in unserem Auftrag ausschließlich für ADLER verarbeiten.

3. E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem ADLER Investors-Relations-Newsletter, zu unserem ADLER E-Mail-Newsletters und/oder zu unserem ADLER E-Mail-Gruppen-Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig die von Ihnen gewünschten E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO zuzusenden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 8. beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in einem der Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen bzgl. des Versandes unseres ADLER Investor-Relations-Newsletter können Sie unter diesem Link abrufen, die Datenschutzinformationen zu unserem ADLER E-Mail-Newsletters unter diesem Link und die Datenschutzinformationen zu unserem ADLER E-Mail-Gruppen-Newsletters unter diesem Link.

4. Onlineauftritt und Webseiten-Optimierung

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Verwendung von Cookies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Zudem haben Sie die Möglichkeit, zentral die Anzeige präferenzbasierter Werbung über ein Tool der European Interactive Digital Advertising Alliance (edaa) zu steuern. Dieses Tool ist über diesen Link aufrufbar.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Nichtannahme von Cookies zu Einschränkungen der Funktionalität unserer Webseite kommen kann.

Google Analytics

Zur Webseitenanalyse setzt diese Webseite Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: Google). Die durch den Cookie automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt.

5. Google Maps

Unsere Webseite verwendet den Kartendienst Google Maps der Google LLC. Damit das von uns benutzte Google-Kartenmaterial eingebunden und in Ihrem Browser angezeigt werden kann, muss Ihr Browser beim Aufruf der Kontaktseite eine Verbindung zu einem Server von Google, der sich auch in den USA befinden kann, aufnehmen. Google erhält hierdurch die Information, dass von der IP-Adresse Ihres Gerätes die Kontaktseite unserer Webseite aufgerufen wurde. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Über den Dienst Google Maps können Sie im Filialfinder anhand von Standortdaten nach ADLER-Filialen in der Nähe suchen und diese in Google Maps anzeigen lassen. Sie können hierzu Adressdaten in ein Suchfeld eingeben (PLZ oder Ort und/oder Straßenname). Wenn Sie nur nach Filialen in Ihrer aktuellen Umgebung suchen möchten, können Sie auch die automatische Ortungsfunktion des Store Finders verwenden, indem Sie auf den Button „Filialen in der Nähe“ klicken. Dadurch aktivieren Sie die HTML5-Funktion „Geolocation“ für die automatische Standortermittlung, die von allen gängigen Browsern unterstützt wird. Bevor Ihr Browser die Standortermittlung durchführt, müssen Sie dies aus Datenschutzgründen durch einen weiteren Klick nochmals ausdrücklich erlauben. Je nachdem, welchen Browser und welches Gerät Sie verwenden, werden zur anschließenden Standortermittlung Ihre IP-Adresse, empfangene Signale von WLAN-Netzwerken und – insbesondere, wenn Sie ein mobiles Gerät nutzen, auch GPS- und Mobilfunksignale – verwendet. Die von Ihnen im Suchfeld der Filialsuche eingegebenen Adressdaten oder der von Ihrem Browser automatisch ermittelte Standort werden über eine Schnittstelle an Google übermittelt, damit die in der Umgebung gefundenen Adler-Filialen auf der Karte von Google Maps angezeigt werden können.

Zusätzlich können Sie Google Maps auch nutzen, um sich den Standort von unternehmensrelevanten Veranstaltungen anzeigen zu lassen, wie etwa den genauen Ort der jährlichen Hauptversammlung der Adler Modemärkte AG.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, insbesondere an der Bereitstellung der oben beschriebenen Filialsuche, der einfachen Anzeige von Information über den Veranstaltungsort unternehmensrelevanten Veranstaltungen sowie einer optimalen Vermarktung unserer Webseite und ADLER-Filialen.

Wenn Sie den Google-Kartendienst auf unserer Webseite aufrufen, während Sie in Ihrem Google-Profil eingeloggt sind, kann Google dieses Ereignis zudem mit Ihrem Google-Profil verknüpfen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Profil nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor der Nutzung von Google Maps aus Ihrem Google-Profil ausloggen. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und personalisierten Darstellung von Google Maps. Sie können dieser Datenerhebung gegenüber Google widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google und den Zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps.

6. Youtube Video Plugin

Auf unserer Webseite sind Komponenten des Dienstes YouTube integriert. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Browser auf Ihrem Endgerät automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch Sie besucht wird.

Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Webseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, können Sie die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Webseite aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zu YouTube können unter diesem Link  abgerufen werden. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die Sie unter diesem Link finden, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

7. Bewerberportal

Auf unserer Unternehmensseite wird Ihnen ebenfalls unser Bewerberportal zur Verfügung gestellt, auf welchem Sie sich für eine Tätigkeit in einem Unternehmen der ADLER-Unternehmensgruppe bewerben können. Ergänzend gelten für den Bewerbungsprozess die Datenschutzinformationen für die Benutzung des ADLER-Bewerberportals, die Sie unter diesem Link einsehen können.

8. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

·         gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

·         gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

·         gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

-       zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

-       zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

-       aus Gründen des öffentlichen Interesses oder

-       zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

·         gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

-       die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

-       die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

-       wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

-       Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

·         gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

·         gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktmöglichkeiten

Datenschutzbeauftragter der Adler Modemärkte AG

Industriestraße Ost 1-7

63808 Haibach

Deutschland

datenschutz@adler.de

Tel.: +49 (0)6021/633-1191

 

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.